Inlandsarbeit

Wir halten folgende Angebote für Sie bereit

  • Beratung zu allen Fragen entwicklungspolitischer Bildungsarbeit
  • Vermittlung von Referenten zu länderspezifischen und allgemeinen entwicklungspolitischen Themen
  • Unterrichts- und Informationsmaterialien
  • Projektkisten
  • themenbezogene Materialien
  • Spiele zum Ausleihen
  • Unterrichtseinheiten zur Städtepartnerschaft Jena - San Marcos und anderen Projekten des Eine-Welt-Hauses Jena
  • Informationen über den "Fairen Handel" und seine Produkte

 

Wer?

Verantwortliche für das Bildungsprogramm ist Teresa Popp. Sie ist zu erreichen unter: 03641-44 30 57 bzw. welthaus@einewelt-jena.de oder persönlich im Büro des Eine-Welt-Hauses.

 

Wann?

Möchten Sie unser Angebot nutzen, dann setzen Sie sich bitte einige Zeit vor Ihrer Veranstaltung oder Unterrichtsstunde mit uns in Verbindung.
Wir werden unser Angebot zum "Globalen Lernen" ständig erweitern. Sollten Sie zu dem von Ihnen geplanten Thema kein Angebot finden, wenden Sie sich trotzdem an uns. Wir sind Ihnen gern bei der Suche behilflich.
Unsere Angebote stehen Ihnen in den Schulwochen und in den Ferien, auch sonnabends, zur Verfügung.

 

Wie?

Da wir derzeit eine Förderung aus dem Personalkostenfonds der "Stiftung Nord-Süd-Brücken" erhalten, ist dieses Angebot für Sie kostenlos.

Ihre Spende hilft uns, die Bildungsarbeit langfristig zu sichern und Ihnen jederzeit aktuelles Material anbieten zu können.

Spendenkonto des Eine-Welt-Haus:

IBAN: DE 96 830 530 30 00000 30 600
BIC: HELADEF1JEN
Sparkasse Jena-Saale-Holzland

 

Überregionale Angebote finden Sie im Programm der Thüringer entwicklungspolitischen Bildungstage (TheBiT)